Die Künstlervereinigung  <kunstaspekt> wurde am 26.5.1997 in Baden mit dem Ziel gegründet, bildende Kunst der Gegenwart einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, sowie zur aktiven Teilnahme an kulturellen Prozessen einzuladen.
1998 wurde dem Verein die Galerie im Turm vom Land Niederösterreich zur Verfügung gestellt. In konsequenter Ausstellungstätigkeit werden neben Arbeiten eigener Mitglieder in großem Ausmaß Projekte von Gastkünstlerinnen und -künstlern präsentiert.

Ein wichtiges Anliegen des Vereines ist, jüngere künstlerische Entwicklungen zu fördern, sowie im  Dialog mit anderen Kultureinrichtungen die gesellschaftliche Bedeutung aktueller Kunst aufzuzeigen.

„Der Wert der Kunst liegt in ihrem Veränderungspotenzial und in der Begegnung mit anderen Menschen. Sie macht uns beweglich und offen für das permanent Neue um uns, sie weitet den Blick und das Herz für das Unbekannte und Fremde. Künstlerisches Schaffen schult den Blick für verschiedene ASPEKTE, um sich stets neu zu definieren, lebendig zu bleiben, um Künstler und Weltbürger zu werden.“
Egbert Zedtwitz, Obmann